Quelle: Alopezie.de, Forum Haarausfall

Die Perücke ist eine der ältesten Erfindungen der Menschheit, die die Geschichte aber nur in kurzen und dunklen Andeutungen erwähnt. Erste Hinweise auf Haarersatz finden sich bereits im alten Orient.

Sowohl in persischen als auch babylonischen Überlieferungen wird darauf verwiesen. Über die Hochkultur des alten Ägyptens gelangte diese Mode auch nach Griechenland und trat so ihren Siegeszug über die Antike bis ins Mittelalter an. In der Gegenwart angekommen wird Haarersatz nicht nur in der Mode, sondern vor allem im medizinischen Bereich nachgefragt.

Trendperücken finden sich wieder auf dem Catwalk und helfen bei der alltäglichen Verwandlung.

Unser Kino-Tipp: